Die Molkerei am Hof

Die Milch kommt nach dem Melken tagfrisch und kuhwarm in unsere Hofmolkerei zur Verarbeitung.

Hier wird die gute Bio-Milch schonend und unter strengsten hygienischen Vorgaben abgefüllt oder verarbeitet.

Die Frischmilch wird pasteurisiert und in 1l-Glasflaschen für den Hofladen oder 10l-Kübel für Großkunden abgefüllt. Wir verzichten dabei auf eine Veränderung der Milch, des Fettgehalts und das Homogenisieren. Die Milch soll so natürlich wie möglich bleiben. Denn sie ist eines der wertvollsten „All-inclusive“-Lebensmittel für uns Menschen, die uns bei guter Verdaulichkeit viele wertvolle Nähr- und Mineralstoffe liefert. Der natürliche Fettgehalt lässt die Milch besonders rund schmecken, das Aufschwimmen des Rahmgehaltes zeigt in der Flasche wie natürlich dieses Produkt sein kann, danke Kühe!

Verarbeitet wird die Milch bei uns zu Topfen, Naturjoghurt, Fruchtjoghurt, Butter, Sauermilch, Buttermilch und dem mildwürzigen Wienerwald-Schnittkäse.

Die Käse reifen im hofeigenen Reiferaum, werden alle 2-3 Tage von Hand gepflegt und wir genießen sie von jung und ganz frisch bis gut 6 Monate gereift und würzig.